Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
25.02.2015 | Bentele, Hildegard
Grußwort der Vorsitzenden Hildegard Bentele nach Bestätigung im Amt
Bericht über die Jahreshauptversammlung und weitere Informationen.
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder,

am 10. Februar hat sich der Ortsverband Innsbrucker Platz zu seiner Jahreshauptversammlung eingefunden. Ich möchte mich bei all denjenigen
noch einmal bedanken, die an diesem Abend von ihrem Stimmrecht als
Parteimitglied Gebrauch gemacht und so den neuen Vorstand als auch die
Kreisparteitagsdelegierten bestimmt haben.
Dass die Versammlung in routinierter und lockerer Atmosphäre verlaufen
ist, verdanken wir der Sitzungsleitung unter unserem Ehrenvorsitzenden
und langjährigen Ortsvorsitzenden und MdB Jochen Feilcke. Für sein Engagement – getragen durch das einmütige Votum der anwesenden Mitglieder
– danke ich Jochen Feilcke auf diesem Wege nochmals herzlich. Ebenso
bedanke ich mich bei Dagmar Bennecke und Thomas Krampe, die in die Zählkommission gewählt wurden und ihre vertrauensvolle Aufgabe bestens
erfüllt haben.

Ich freue mich sehr, dass ich die Hauptversammlung in den letzten 11 Monaten
als Ortsvorsitzende überzeugen konnte und einstimmig bei einer Enthaltung
wiedergewählt und der alte Vorstand insgesamt ohne Beanstandungen
entlastet wurde. Meine Arbeit als Vorsitzende hätte ich ohne ein gutes Vorstandsteam nicht gut erfüllen können, deshalb freue ich mich ebenfalls, dass das bestehende Team mit kleinen Veränderungen was Funktionen anbetrifft wiedergewählt wurde.

Eine detaillierte Aufstellung über die Vorstandsmitglieder, die Kreisparteitags-delegierten wie auch die Rechnungsprüfer erhalten Sie als Anlage zu diesem Brief und als Möglichkeit, bei Gesprächsbedarf mit den einzelnen
Vorstandsmitgliedern direkt in Kontakt zu treten. Gern hören wir Ihnen bei
Ihren Anliegen zu und reagieren so schnell und umfassend wie möglich
darauf.

Nachdem alle Ortsverbände in Tempelhof-Schöneberg bis Ende Februar
ihre Jahreshauptversammlungen abgehalten haben werden, kann der
nächste Kreisparteitag einberufen werden. Er wird am 20. März, um 18
Uhr, im BVV-Saal im Rathaus Schöneberg stattfinden. Ich bitte die ordentlichen
Kreisparteitagsdelegierten beim Mitglieder-Beauftragten um Rückmeldung, ob sie an diesem Tag zur Verfügung stehen werden. Die nächste Möglichkeit, wichtige Themen miteinander zu besprechen und Fragen zu stellen, bietet sich in der gemeinsamen Bürgersprechstunde mit unserem Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak. Diese findet statt am 6. März, 17-18 Uhr, im Restaurant Dos Pescados am Friedrich-Wilhelm-Platz 14. Darüber hinaus möchte ich Sie auf die Termine unserer Standaktionen bis Sommer hinweisen: jeweils samstags, 11 Uhr, am 28.2., 28.3., 25.4., 30.5. und 27.6.2015.

Nachdem wir das erste Jahresviertel der parteiinternen Neuaufstellung gewidmet
haben werden, planen wir im April auch die inhaltliche Arbeit wieder fortzusetzen, entsprechende Einladungen werden Ihnen zugehen. 2016 stehen die nächsten Wahlen in unserem Land an. Insofern ist es wichtig, dass wir alle gemeinsam, langsam aber sicher in den Zustand der Mobilisierung kommen.

Der neugewählte Ortsvorstand und ich freuen sich über und auf Ihre Mitarbeit.

Mit freundlichen Grüßen