Hintergrund
Social Network I Social Network II Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Peter Mair
1. Vorsitzender
CDU Ortsverband Innsbrucker Platz - Vorsitzender Peter Mair

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, für das mit meiner Wahl zum Vorsitzenden verbundene Vertrauen danke ich herzlich. Dieses Jahr gibt es mit den Europawahlen für uns viel zu tun – packen wir's an. Viele wichtige Themen beschäftigen Berlin, die von den Kandidaten angemessen zu berücksichtigen sind. Hierbei unterstützen wir unsere Kandidatin Hildegard Bentele mit ganzen Kräften. Mit herzlichen Grüßen Ihr Peter Mair (Vorsitzender)


 
10.10.2019 | CDU-Fraktion Berlin

Ohne die Hilfe Freiwilliger würde vieles in unserer Stadt nicht laufen. Jeden Tag engagieren sich Hundertausende Berliner, doch ihre Arbeit findet nicht die Anerkennung, die sie verdient. Wir wollen daher, dass die von uns 2015 eingeführte Ehrenamtskarte für Helfer weiterentwickelt wird, so dass sie auch den Nahverkehr zu vergünstigten Konditionen, am besten sogar kostenlos nutzen können. Der Ruf nach Unterstützung des Senats für mehr Mobilität wird zu recht immer lauter.

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

08.10.2019 | CDU-Fraktion Berlin

Mit großer Sorge beobachte ich die Vorgänge um die Schad-Software auf dem Computersystem des Kammergerichts. Schon die Tatsache, dass ein solcher Cyberangriff auf das höchste Berliner Gericht überhaupt möglich war, ist sehr beunruhigend.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

07.10.2019 | www.luczak-berlin.de

Dr. Jan-Marco Luczak lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger seines Wahlkreises Tempelhof-Schöneberg herzlich zu seiner Bürgersprechstunde am 18. Oktober 2019 (17.00 - 18.00 Uhr) in sein Bürgerbüro in der Kolonnenstr. 4 in 10827 Berlin-Schöneberg ein.

07.10.2019 | CDU-Fraktion Berlin

Es ist nicht nachvollziehbar, warum die Entscheidung über die Zukunft des ICC jetzt durch ein Konzeptverfahren auf die lange Bank geschoben wird. Wir werden darauf drängen, dass der Senat nicht erst irgendwann in zwei Jahren, sondern bereits in den nächsten sechs Monaten seine Pläne und einen Fahrplan für die Umsetzung vorlegt. 

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

02.10.2019 | CDU-Fraktion Berlin

Die CDU-Fraktion begrüßt, dass nach jahrelangem Stillstand nun endlich der Weg für das neue Hochhaus am Alexanderplatz frei ist. Nachdem nunmehr auch die BVG ihre Bedenken zurückgestellt hat, darf dem Projekt nichts mehr im Wege stehen.

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

Termine
Landesverband Berlin